Aktivitäten im Wald

Zeige Navigation

Freizeit & Aktivitäten im Dünnwalder Wald

 

Natur erlegen, Wald-watching

Natur hautnah erleben, und das keine 15 Minuten von der Kölner Innenstadt entfernt! Im Dünnwalder wald kann man m größten zusammenhängenden Wald auf Kölner Boden viel Natur erleben. Unterschiedliche Wälder und viele Seen bieten dabei die Möglichkeit viele seltene Pflanzen und Tiere in ihrem natürlichen lebensraum kennen zu lernen.

Wer sich vor dem Besuch im Dünnwalder Wald ein wenig über den Lebensraum Wald informieren will findet unter http://www.wildtierfreund.de/forschen.html#habitat_wald tolle Informationen .


Wandern

Der Dünnwalder Wald ist Teil von zahlreichen Wanderpfaden in und um Köln. Hier findet ihr eine Auswahl der wichtigsten Routen und Touren in und um den Dünnwalder Wald und Wildpark.

 Sagenwanderweg GPSis

 Wildpark Wanderstrecke de tek

 Tour 400

 Tour 401


 GEOCACHING

Geocaching ist die digitale Form der Schatzsuche. Gespielt werden kann sie mit Hilfe von Navigationsgeräten (z.B. Garmin) oder mit Hilfe von entsprechendne Apps auf Smartphones.

Geocaching im Dünnwalder Wald und Wildpark:

In und um den Wildpark sind mehrere Cachs versteckt. Die Auswahl der Verstecke erfolgt dabei unter Aufsicht des Forstamt, um Beeinträchtigung der Natur und des freilebenden Wildes zu vermeiden. Cachs in Wildpark und im Dünnwalder Wald:

  • Forgotten Benches
  • Hüttengaudi
  • usw.

Hinweis für GEOCASHER die einen Cach anbringen wollen: Immer wieder kommt es vor das Caches an Orten angebracht werden die die suchenden Geocacher an Orte führen in denen sie eigentlich nicht zu schen haben und die Tiere maßgeblich stören. Das ist nicht nur für die Tiere schlimm, sondern kann auch für die jeweiligen Geocacher sehr gefährlich werden. Bitte beachtet daher umbedingt die Hinweise der Stadt Köln zum Anbringen von Geocaches. Geocaches die an unpassenden Stellen angebracht wurden werden von den Forstmitarbeitern entfernt.

Sehr gute Hinweise zum Anbringen von Caches und zum richtigen Verhalten im Wald gibt es auch bei dem größten Geocaching Verein Deutschlands, der Geocaching-Rheinland e.V.: http://geocaching-rheinland.de/

 

Einführung (2min) in Geocaching:

http://www.youtube.com/watch?v=-4VFeYZTTYs


Outdoor-Aktivitäten

Neben den klassischen „Familienaktivitäten“  im Wildpark gibt es noch viele andere atrraktive Freizeitmöglichkeiten im Dünnwalder Wald und Wildpark:

  • Fahrrad fahren
  • Die 5 Seen Route: Eine Wander- und Radfahrtour über 14km bei der 5 Seen im Dünnwalder Umland abgefahren werden.
  • Natur erkunden und entdecken. Z.B. mit der „Kleine Waldfiebel des Bundelministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherstutz": Waldfiebel Download
  • Waldwatching: Seltene Wild- und Wasservögel beobachten
  • Picknick: z.B. auf der Gänsewiese

Reiten

Im Dünnwalder Wald existriert ein gut ausgebautenes und gut erhaltenes Reitwegenetz.

Reiten in Dünnwalder Wald:  nie ohne Reitplakette!:
http://www.stadt-koeln.de/service/produkt/reitplakette

Reitanlagen im Umfeld: