Förderverein Dünnwalder Wald und Wildpark e.V.

Zeige Navigation
wildpark duennwald tiere 002

Unsere Wisentherde !


Aktuelle Neuigkeiten auch auf unserem Facebook-Profil (auch ohne Anmeldung einsehbar!)

Mitmachen, sich engagieren, Spaß in der Natur haben!

Beim den Aktivitäten des Fördervereins kann jeder mitmachen. Egal ob Mitglied oder nicht!. Dabei steht der Spaß an oberster Stelle. Der Förderverein bietet das ganze Jahr über viele Möglichkeiten sich einzubringen. Dabei kann sich jeder so einbringen, wie er es will und kann. Ob bei großen Projekten wie dem Holzkohlemeiler, beim Wildpark aufräumen, Bänke aufstellen im Dünnwalder Wald und Wildpark, usw. usw.. Es gibt immer was zu tun und jeder kann einfach und ohne sonstige "Vereinsverpflichtungen" mitmachen und in der Natur mit anpacken. Eine Übersicht über die nächsten öffentlichen Terminen finden Sie hier: Termine

 Lust bekommen mitzumachen?

Wir freuen uns auf euch.

foto wildpark

Der Wildpark

Hier finden Sie alles Wissenswerte rund um den städtischen Wildpark Dünnwald wie z.B. Öffnungszeiten, Eintritt, Führungen, Aktivitäten im Wildpark oder Anfahrt.

foto wildpark

Der Dünnwalder Wald

Auch rund um den Wildpark Dünnwald gibt es viel zu entdecken: Naturschutzgebiete, Seen und die größte zusammenhängende Waldfläche auf Kölner Boden laden zum entdecken und zu Touren in der Natur ein.

Wir l(i)eben es!

Virus Corona

Aufgrund von vielen Nachfragen hier noch mal der Hinweis: Ja, der Dünnwalder Wildpark ist geöffnet und jederzeit zugänglich. Bitte allerdings die bekannte Abstands- und Hygiene-Regeln einhalen. Danke!

Aufgrund der derzeitigen Lage wurde Helfertag abgesagt. Auch das Adventstreffen am 05.12.2020 wird nicht in seiner ursprünlich geplanten Form stattfinden.

Große Freude, und nun gibt es ein drittes Kälbchen! Während des 29. Helfertages, am 18.5.19 ist ein weites Kälbchen geboren!

 

  Wisentkalb 01  Wisentkalb 07

Große Freude! Vor 2 Tagen ist unser zweites Wisentkalb geboren worden. Kommt doch mal vorbei und schaut euch unsre junge Herde an.

Wisentkalb 2018 02

Hier auch der Link zu einigen Videos der jungen Herde (nicht durch den Hinweis von Facebook abschrecken lassen! Einfach auf "jetzt nicht" klicken. Die Videos sind ohne Anmeldung bei Facebook frei zugänglich!)

Direkt nach der Geburt: https://www.facebook.com/DuennwalderWildpark/videos/896139957252431/

Erstes "Famlienbad": https://www.facebook.com/DuennwalderWildpark/videos/896946563838437/

 

 

Neuer Schilderbaum im Wildpark! Das Team des Forstreviers Dünnwald hat mal wieder eine super gute Idee in die Tat umgesetzt. Vielen Dank an die Forstmitarbeiter.

 Neuer Schilderbaum    Neuer Schilderbaum Team

Es ist uns eine große Freude die Geburt eines weiteren Wisentkalbs im Dünnwalder Wildpark bekannt zu geben. Heute hat die Wisentkuh Hoima ein gesundes Wisentkalb zur Welt gebracht.

Mutter und Tochter (name: Rimana) sind wohlauf!

 

Wisentkalb Rimana

Heute hat ein feierlicher Abschlussgottesdienst zu den Feierlichkeiten rund um das Jubiläum „900 Jahre Dünnwald“ in St. Nikolaus stattgefunden. In der Festmesse sprach Weihbischof Rolf Steinhäuser von einem "großartigen Jubiläum", das jetzt zu Ende gehe. Im Laufe des Gottesdienstes ließ Pater Ralf noch mal das Jubiläumsjahr Review passieren. Dazu brachten vieler Dünnwalder Vereine, Gruppen und Menschen Gegenstände die ihre „900-Jahre Dünnwald“-Projekte repräsentierten nach vorne. Diese Gegenstände wurden dann von Weihbischof Rolf Steinhäuser gesegnet.

Auch wir als Förderverein waren mit unserem Projekt „Das Wirtshaus in Dünnwald“ beteiligt und haben das Textheft unseres Theaterstücks segnen lassen. Nach dem Gottesdienst sind die Anwesenden noch zu einem kleinen Empfang im Jugendheim St. Nikolaus zusammengekommen.

Der Gottesdienst wurde vom Domradio live übertragen. Wer sich bei dem Schneetreiben nicht raus getraut hat, der kann den gesamten Gottesdienst noch mal unter :
domradio.de ankucken. (Die Überreichung des Textheftes ist ab 43:38 zu sehen)

Wir danken sowohl dem Weihbischof für die Segnung als auch Pater Ralf für den tollen Abschlussgottesdienst. Ein besonderer Dank geht auch an alle Vereine und lieben Menschen die sich in Dünnwald ehrenamtlich engagieren und gerade in diesem Jahr so viele tolle Projekte möglich gemacht haben!!!

 

Festgottesdienst 900 Jahre Duennwald

Die Arbeit des Fördervereins besteht nicht nur aus tollen Projekten und Aktionen. Oft sind es recht banale aber auch sehr wichtige Aufgaben die die Vereinsarbeit ausmachen. So haben wir vor kurzem über 3.000€ in einen neuen Futterautomaten investiert. Zu finden ist der Automat am Wildparkeingang vom Waldbad aus. Der neue Automat ist notwendig geworden da der alte Automat von Idioten aufgebrochen wurde. Wir haben uns für einen neuen Automat entschieden, da diese zuverlässiger arbeiten und mehr Futterschachtel-Kapazität haben (Die Vorgängergeneration waren eigentlich umgebaute Zigarettenautomaten, während die neue Generation von Automat speziell für Wildfutterschachten gebaut wurde). Wir danken den Mitarbeitern des Forstamtes, die die Aufstellung geleitet haben und natürlich allen Wildparkbesuchern, die durch den Kauf von Wildfutter die Arbeiten des Fördervereins unterstützen und viele Projekte dadurch überhaupt erst möglich machen. Vielen Dank!

Neuer Futterautomat Nov2017

Ersten 3 Vorstellungen des Theaterstücks "Das Wirtshaus in Dünnwald" waren ein voller Erfolg!

Was für ein Auftakt! Die ersten 3 Vorstellungen unseres Theaterstücks "Das Wirtshaus in Dünnwald" waren ein voller Erfolg! An allen 3 Aufführungen haben die Zuschauer ein tolles Theaterstück geboten bekommen, welches es hier in Dünnwald in der Form noch nie gegben hat und von dem man vermutlich noch lange erzählen wird! Wer sich also noch Karten für die letzten 3 Veranstaltungen am 11./12./13. August sichern will, der sollte das sehr bald tun, denn viele Vorstellungen sind schon so gut wie ausverkauft! Alle aktuellen Informationen unter: Das Wirtshaus in Dünnwald

Wirtshaus Vorstellung 01   Wirtshaus Vorstellung 02   Wirtshaus Vorstellung 03

Das Wirtshaus in Dünnwald. Ein SAGENhaftes Theaterstück

An den 2 letzten Wochenenden im  August 2017 wurde an sechs Abenden am Wochenende je eine Vorstellung des Theaterstücks „Das Wirtshaus in Dünnwald“ auf einer Seebühne am Gänseweiher am Dünnwalder Wildpark aufgeführt. Das Stück wurde extra für diesen Anlass geschrieben und erlaubte sich eine respektvolle Anlehnung an die großen Vorbilder, indem es Motive der bekannten Geschichte mit ganz besonderen Dünnwalder Mythen und Personen verknüpfte. Gespielt wurde das Stück vorwiegend von Dünnwalder Bürgern auf einer Bühne die extra für diesen Anlass auf Pontons schwimmend in dem See gebaut wurde. Die Rückmeldungen der ca. 1.100 Besucher waren überwältigend. Rückmeldungen wie „Ein Highlight für Dünnwald und die Jubiläumsfeiern zu 900 Jahre Dünnwald“ waren keine Seltenheit. Auch Szenenapplaus und Standing Ovations hat es immer wieder gegeben. Der Spaß, den die Schauspieler und alle Beteiligten an dem Projekt hatten ist anscheinend auch beim Publikum angekommen. Alle Einnahmen des Theaterstücks kamen wie immer dem Dünnwalder Wald und Wildpark zugute. Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei allen Mitwirkenden, Schauspielern, Sponsoren und Helfern bedanken. Ihr alle habt dazu beigetragen,  dass die Veranstaltung zu einem in Dünnwald unvergessenen Ereignis geworden ist! Danke, danke, danke. Hier einige Eindrücke von dem Stück und der phantastischen Atmosphäre:

 

DWID 900 Jahre   DWID Die Seebhne

DWID Der ewige Jger   DWID Im Wirtshaus

DWID Die Schauspieler   DWID Auffhrung 

DWID Singen   DWID Standing Ovations

 


Bilder vom Veranstaltungsort

Veranstaltungsort: Eine Bühne auf dem See (!) direkt an der Gänsewiese zwischen dem Wildpark und Köln-Dellbrück.

 

Seebhne Das Wirtshaus in Duennwald 02    Wegbeschreibung Gaensewiese Duennwald 03

                                Tribüne                                                                         Bänke                                                       Blick von Tribüne auf die Seebühne

Tribhne2   Holzklasse2   BlickvonTribhne2

 


Informationen zur Veranstaltung

Flyer zu der Veranstatung: Flyer-Das-Wirtshaus-in-Duennwald-V2.pdf

Das Wirtshaus in Dnnwald Flyer   Flyer Das Wirtshaus in Duennwald V5 Rueckseite

Liebe Freunde und Förderer des Dünnwalder Wald und Wildpark,

wir benötigen Eure Unterstützung, um ein Projekt „Das Wirtshaus in Dünnwald“ auf die Bühne zu bekommen. Wie könnt ihr uns helfen? Ganz einfach: Werdet "Fan" des Projektes bei unserer Crowdfunding-Initiative bei der Volksbank. Jede Stimme zählt! Natürlich könnt ihr auch mit einer Spende dazu beitragen, dass das Projekt stattfinden kann. Dabei wird jeder Betrag der gespendet wird von der Volksbank verdoppelt!! Vielen Dank im voraus für eure Unterstützung :-) Denn: VIELE – SCHAFFEN – MEHR !

Übersicht und Anleitung: https://vobadhk.viele-schaffen-mehr.de/

Unser Projekt: https://vobadhk.viele-schaffen-mehr.de/musical

Crownfunding Wirtshaus3k